Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über uns Unsere Projekte Radio Unsere Sponsoren Infoheft 2016 Ferienfreizeit 2014 Bericht von Irene zur Ferienfreizeit Ferienfreizeit 2014 2.Woche Das Ritterturnier  Ferienfreizeit 2013 Ferienfreizeit 2012 Ferienfreizeit 2015 Ferienfreizeit 2016 Kontakt und Blog Gästebuch Neue Seite 8 Betreuer Schirmherrin Traurige Tatsachen Kinderseite Neue Seite 15 News & Termine Presse 1 Spielfest 2015 Trikerfahrt Presse 2 Burg Guttenberg Spielfest 2015 Ernährungsführerschein Teil 2 Cafe Bette 2015 Neue Seite 17 Neue Seite 18 Neue Seite 24 PDF 

Cafe Bette 2015

Schönau/Sandhofen: „Kinder am Rande der Stadt“ erleben im Café Bette mit den Sandhofener Oldtimer- und Traktorenfreunden ein üppiges Hamburger essenDie Wirtsleute des Cafés Bette, Beate Ehrle-Pah und Michael Zettler, haben den Kindern des Vereins "Kinder am Rande der Stadt" (KARDS) mit Unterstützung der 1. Sandhofener Oldtimer- & Traktorenfreunde einen ganz besonderen Samstag beschert.Am Samstag Mittag standen die tuckernden Traktoren vor dem Siedlerheim bereit, um die Kinder abzuholen.Damit die größeren und kleineren KARDS-Kinder ihre Fahrt auf den Traktoren von der Schönau nach Sandhofen länger genießen konnten, fuhren die Traktorfreunde sogar extra eine längere Strecke.Große Augen machten die Kinder dann in Sandhofen beim Betreten des Café Bette in der Kriegerstraße. Zwar wussten sie, dass sie von den Wirtsleuten des Cafés, Beate Ehrle-Pah und Michael Zettler, zum Hamburger essen eingeladen waren. Dass sie jedoch so appetitlich angerichtete Tische erwarten, war ihnen nicht bekannt.Die frisch aufgebackenen und dufteten Hamburgerbrötchen und sämliche Zutaten ließen die Kinder sofort zu Tellern und Besteck greifen. Ganz besonders schmeckte den Kleinen die frisch aus der Pfanne servierten,knusprigen Kartoffelstücke. Der Nachtisch war natürlich der krönende Abschluß.Andreas Rink, der 2 Vorsitzende der Kinderhilfsorganisation von der Schönau, und die Betreuerin Irene Rink dankten den Oldtimer- & Traktorenfreunden und dem Wirtspaar für die freundliche Einladung. Die Kinder schlossen sich den Dankesworten mit dem überreichen eines selbst gemalten Dankesbild an.