Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über uns Unsere Projekte Radio Unsere Sponsoren Infoheft 2016 Ferienfreizeit 2014 Bericht von Irene zur Ferienfreizeit Ferienfreizeit 2014 2.Woche Das Ritterturnier  Ferienfreizeit 2013 Ferienfreizeit 2012 Ferienfreizeit 2015 Ferienfreizeit 2016 Kontakt und Blog Gästebuch Neue Seite 8 Betreuer Schirmherrin Traurige Tatsachen Kinderseite Neue Seite 15 News & Termine Presse 1 Spielfest 2015 Trikerfahrt Presse 2 Burg Guttenberg Spielfest 2015 Ernährungsführerschein Teil 2 Cafe Bette 2015 Neue Seite 17 Neue Seite 18 Neue Seite 24 PDF 

Burg Guttenberg

Ausflug zur Burg Guttenberg in HaßmersheimHoch über dem romantischen Neckartal, umgeben von Weinbergen und weiten Wäldern, liegt die Burg Guttenberg Die einzigartige, unzerstörte Burg wird seit 1449 von ihrer Besitzerfamilie, den Freiherren von Gemmingen, bewohnt. Im Burgmuseum werden viele interessante Geschichten über das abenteuerliche Leben auf dieser Burg erzählt. Besonders fasziniert waren die Kinder von den Exponaten wie echte Ritterrüstungen und Waffen,aber auch die Folterkammer lehrte ihnen das Gruseln. Burg Guttenberg ist außerdem der Sitz der Deutschen Greifenwarte.In den Wehranlagen rund um die Burg bestaunten die Kinder ca. 100 Greifvögel und Eulen aus nächster Nähe. Die Deutsche Greifenwarte ist für spektakuläre Flüge ihrer Adler und Geier bekannt. Die Vielzahl der eingesetzten frei fliegenden Großgreifvögel ist nahezu einmalig in Deutschland. Beeindruckt waren unsere Kinder von den riesigen Vögel mit über zwei Meter Spannweite, wie Mönchs- Gänse- und Bartgeier, aber auch ihre mächtigen Kollegen, wie See-, Weißkopfsee-, Schreisee-, Stein- und Kaiseradler in ein und derselben Vorführung im freien Flug zu bestaunen, über dem Neckar, hoch über den Zinnen der Stauferburg Guttenberg oder direkt über ihren Köpfen war schon einmalig. Beeindruckt von den Tieren und von dem Erlebten ging es nach Hause,mit der Bitte : „ Hier möchten wir noch einmal hingehen „